WordPress SEO f├╝r maximale Sichtbarkeit

Bringen wir deine WordPress-Website auf Vordermann!

Eine h├Âhere Sichtbarkeit f├╝r Deine WordPress-Website!

SEO f├╝r WordPress

Die organische Google Suche stellt f├╝r viele Webseitenbetreiber einen wichtigen Marketingkanal dar. Langfristig profitierst du von regelm├Ą├čig wiederkehrenden Besucherstr├Âmen, die auf dein Angebot aufmerksam gemacht und vom Interessenten zum Kunden werden.

Durch meine langj├Ąhrige Erfahrung als SEO Freelancer und nach zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen WordPress Webdesign Projekten bringe ich deine WordPress-Website auf Vordermann, damit Du auf Google besser gefunden wirst und somit schlussendlich mehr Umsatz machst.

Lass dich von meiner Expertise ├╝berzeugen!

Aldin Vojic - frontal schwarz weiss
SEO Icon

Unkompliziert

Je unkomplizierter die Arbeitsprozesse und Kommunikationswege sind, desto erfolgreicher wird das Projekt auch. Da ich anders als bei einer Agentur sowohl der Ansprechpartner f├╝r all deine Fragen und Belange bin als mich auch selbstst├Ąndig um die Durchf├╝hrung aller Arbeitsprozesse k├╝mmere, ist die Zusammenarbeit gleich unkomplizierter und Aufgaben werden viel schneller erledigt. Ich beseitige auftretende Probleme auf deiner WordPress-Website schnell und gewissenhaft und trage die Verantwortung f├╝r die Erledigung aller Aufgaben und das Erreichen wichtiger Meilensteine. Bei mir gibt es keine Warteschleifen und kein Verweisen an andere Mitarbeiter - f├╝r alle Themen rund um das WordPress-Projekt bin ich verantwortlich.

SEO Icon

Nachhaltig

Das Hauptziel aller Bem├╝hungen ist es nat├╝rlich, so lange von den Optimierungsma├čnahmen zu profitieren wie irgend m├Âglich. Deshalb gibt es bei mir keine Tricks und keine ÔÇťschnell Platz 1 erreichenÔÇŁ - L├Âsungen, die meist nach Hinten losgehen. Ich lege sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und bew├Ąhrte SEO Methoden, die zu einem stetigen Wachstum deiner Sichtbarkeit auf Google beitragen sollen. Aus diesem Grund kommen bei mir ausschlie├člich White Hat SEO Methoden zum Einsatz, die weder gegen Google Richtlinien versto├čen noch kurzfristige Ergebnisse herbeif├╝hren.

SEO Icon

Effizient

Um f├╝r das WordPress SEO Projekt maximale Erfolge zu erzielen, achte ich auf eine besonders effiziente Arbeitsweise und Verwendung von Ressourcen. Meine Vorgehensweise ist schnell und zeitsparend f├╝r beide Seiten, sowie kostensparend. Auf diese Weise stelle ich sicher, dass nichts aus dem zur Verf├╝gung stehen Budget verschwendet wird.

Deine Vorteile eines WordPress SEO Experten

Fundierte Kenntnise des CMS

F├╝r eine erfolgreiche ganzheitliche SEO Betreuung sind gute WordPress-Kenntnisse essenziell. Besonders im technischen Bereich der WordPress SEO ist fundiertes Know-How ├╝ber das Content Management System wichtig.
Da ich bereits zahlreiche Projekte mit WordPress abgeschlossen habe, kenne ich mich mit der Technik bestens aus und wei├č, worauf es bei einer optimierten WordPress-Website ankommt.

Strukturierte Arbeitsweise

Um im SEO langfristig erfolgreich zu sein, erfordert es eine gute Planung und eine klare Aufgabendefinition.
Ich lege die Meilensteine f├╝r das WordPress SEO Projekt auf Basis Deiner Ziele fest und stelle sicher, dass diese auch rechtzeitig erreicht werden.

Gute und transparente Kommunikation

Du bleibst stets auf dem Laufenden, wo wir uns momentan befinden und welche Aufgaben als n├Ąchstes anstehen.
Als SEO Freelancer arbeite ich direkt an dem Projekt und bin daher auch der direkte Ansprechpartner f├╝r all deine Fragen. Keine Weiterleitungen an Mitarbeiter oder eine Telefonhotline ÔÇô pers├Ânlicher Kontakt und schnelle Reaktionszeiten sind bei mir ein Muss!

Die Leistungen im ├ťberblick

SEO optimierte Website - Icon

Onpage Optimierung

Dieses Gebiet deckt einige der Aufgabenfelder ab, wo uns entsprechende WordPress Plugins helfen k├Ânnen. Unter anderem nutze ich SEO Plugins wie Yoast oder Plugins f├╝r die Verbesserung der Ladezeiten, um eine solide Grundlage f├╝r fortf├╝hrende Optimierungen zu schaffen.

E-Commerce Icon

Woocommerce SEO

Du betreibst zeitgleich einen Wocommerce-Shop mit WordPress und verkaufst Deine Produkte direkt ├╝ber die Website? Die SEO Optimierung von Produktdetail- sowie Kategorieseiten ist ein wichtiger Faktor, um die Bestellungen ├╝ber Google nachhaltig zu steigern. Gerne ├╝bernehme ich auch die Betreuung Deines Shops!

Wartung - Icon

Technische & SEO Betreuung

Zahlreiche Updates von Themes, Plugins oder der WordPress-Version sowie ├änderungen an Deiner Website k├Ânnen ab und an zu technischen St├Ârungen f├╝hren. Damit deine WordPress-Website davon verschont bleibt, biete ich dir neben der WordPress SEO Betreuung auch technische Unterst├╝tzung an. Ich halte deine Website stets auf dem neuesten Stand und k├╝mmere mich umgehend um auftretende St├Ârungen.

So gehe ich vor

1.Status Quo definieren

Zuerst unterhalten wir uns in einem Erstgespr├Ąch ausgiebig ├╝ber Deine Ziele und wie wir diese am besten erreichen k├Ânnen. Im Anschluss f├╝hre ich eine detaillierte Status-Quo-Analyse durch und beleuchte Deine WordPress-Website aus allen Facetten der Suchmaschinenoptimierung.

So wissen wir, wo wir uns momentan befinden und welche Ma├čnahmen n├Âtig sind, um die definierten Ziele zu erreichen.

Diese beinhaltet unter unter anderem, wie die aktuelle Sichtbarkeit der WordPress-Website ist und ob es bereits Rankings zu relevanten Keywords gibt. Des Weiteren nehme ich die Website genauer unter die Lupe und ├╝berpr├╝fe diese auf alle Facetten der Onpage SEO.

SEO Analyse - Illustration
Ma├čnahmendurchf├╝hrung - Illustration

2.Strategie & Ma├čnahmen

Darauf aufbauend erarbeite ich die SEO-Strategie und definiere die konkreten Ma├čnahmen, die in den darauffolgenden Monaten zu einer langfristigen Steigerung der organischen Sichtbarkeit f├╝hren sollen.

Die SEO-Strategie setzt sich dabei wie folgt zusammen:

  • Keyword-Recherche und Erarbeitung einer individuellen Keyword-Strategie
  • Technische Checkliste, die alle technischen Fehler auff├╝hrt
  • Linkprofilanalyse und Ableitung weiterf├╝hrender Ma├čnahmen zum Linkbuilding
  • Identifikation & Analyse der Hauptkonkurrenz f├╝r die jeweiligen Keyword Sets und Themenbereiche

3.Umsetzung & Betreuung

Zuguterletzt geht es an die Umsetzung der Strategie und Durchf├╝hrung der ben├Âtigten Ma├čnahmen, um das WordPress SEO Projekt zum Erfolg zu f├╝hren. Dazu geh├Ârt selbstverst├Ąndlich das regelm├Ą├čige Abholen Deinerseits sowie ein monatliches Reporting zum genauen Fortschritt.

Untersuchung und Betreuung - Illustration

WordPress SEO selbst in die Hand nehmen: Tipps zum leichten Nachmachen

Auch wenn es in der Suchmaschinenoptimierung auf die richtige Strategie und viele weitere Faktoren ankommt, so kannst du mit einer optimierten WordPress-Page definitiv zur positiven Entwicklung der organischen Sichtbarkeit beitragen. Eines der Grundbausteine des SEO stellen n├Ąmlich unter anderem ein sauberer Code, schnelle Ladezeiten sowie zahlreiche Onpage Optimierungen dar. Was ist f├╝r die WordPress SEO also wichtig?

  • Installiere nur Plugins, die auch wirklich genutzt werden und l├Âsche ├ťberfl├╝ssige komplett. Das spart eine Menge Code-Ballast. Nutze au├čerdem WordPress SEO Plugins, die positiv zur SEO Kampagne beitragen und unter anderem die Ladezeit verbessern: Yoast SEO Plugin, Scripts To Footer, EWWW Image Optimizer, WP Fastest Cache, Enable GZIP Compression, WP SEO Structured Data Schema.
  • Achte auf eine ├╝bersichtliche und semantisch korrekte Websitestruktur sowie Permalinkstruktur. Damit ist das URL-Design gemeint. Am besten verwendest du so wenig Verzeichnisebenen wie m├Âglich und baust das jeweilige Fokuskeyword der Seite in die URL mit ein. Google legt Wert auf gut lesbare und beschreibende URLs, die leicht zu interpretieren sind. Des Weiteren ist es unabdingbar, eine Sitemap zu erstellen. Diese wird durch das Yoast SEO Plugin automatisch generiert. Achte nur darauf, dass in den Einstellungen das Generieren von Sitemaps f├╝r unn├Âtige Kategorie- & Tag-Seiten deaktiviert ist.
  • Um das URL-Design anzupassen klickst du auf ÔÇťEinstellungenÔÇŁ, dann ÔÇťPermalinksÔÇŁ und w├Ąhlst am besten die Option ÔÇťBenutzerdefiniertÔÇŁ aus. Hier w├Ąhlst du dann ÔÇťPostnameÔÇŁ als Kriterium aus und speicherst die ├änderungen ab. Auf diese Weise wird die URL nach dem Namen der jeweiligen Seite benannt, die du beim Erstellen angegeben hast. Mehrere W├Ârter werden mit einem Bindestrich voneinander getrennt.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Auswahl des richtigen WordPress Themes. Lass dich nicht von imposanten Designs und Funktionen blenden. Themes mit zu viel Code-Ballast verschlechtern die Ladezeiten stark, da beim Aufrufen der Website zahlreiche Javascripte und andere Dateien geladen werden m├╝ssen. Idealerweise verwendest du ein schlankes Theme wie das Hello Theme oder eines der WordPress Themes und gestaltest die Website mit einem Pagebuilder wie Elementor.
  • Richte unbedingt ein Child-Theme ein. Manchmal m├╝ssen Anpassungen am Theme auch direkt im Code vorgenommen werden. Nutzt du kein Child-Theme, werden diese Anpassungen beim n├Ąchsten Update gel├Âscht.
  • Viele unseri├Âse Websitebetreiber nutzen Bots, um sich auf diese Weise Backlinks aufzubauen. Aktiviere deshalb die manuelle Genehmigung von Kommentaren. Sonst wird deine Page schnell zugespamt werden.
  • Stelle sicher, dass jedes Bild das du nutzt zum einen eine Dateigr├Â├če von 1 MB nicht ├╝berschreitet (aus Performancegr├╝nden) und zum anderen, dass diese einen ALT-Text enthalten. Der ALT-Text ist ein seorelevanter Faktor. Beschreibe in ein paar Worten, was auf dem Bild zu sehen ist und baue optimalerweise das jeweilige Fokuskeyword ein.
  • Versehe jede Seite mit passenden Meta Titles und Descriptions. Diese kannst du jeweils mithilfe des Yoast SEO Plugins problemlos implementieren.
  • Da es sich bei WordPress um ein CMS handelt, werden viele URLs wie Kategorie-├ťbersichtsseiten automatisch generiert. Versuche dies wenn m├Âglich zu vermeiden, da diese Seiten keinen strategischen Nutzen f├╝r dich haben und nicht indexiert werden sollen.

Das sagen meine Kunden

Testimonials

Ehrlichkeit, Zuverl├Ąssigkeit & Transparenz – meine Grundbausteine f├╝r eine gute Zusammenarbeit.

Auszug aus meinen Referenzen

NetFederation Logo
KW-Herzenssache Logo
Elternleben Logo
Damastmesser Wiki Logo

Lass uns sprechen!

Du m├Âchtest mit deiner WordPress-Website richtig durchstarten und auf Google sichtbarer werden? Dann stehe ich dir mehr als gerne zur Seite. Sprechen wir ├╝ber Deine Ziele und wie wir am besten hinkommen!

Oft gestellte Fragen zu WordPress SEO

WordPress ist ein sogenanntes CMS (Content Management System), dessen Webinhalte dynamisch ausgespielt werden. Der wohl gr├Â├čte Unterschied zur Betreuung von schlichten HTML-Seiten ist der, dass wir f├╝r simple Anpassungen nicht unbedingt den Code der Website bearbeiten m├╝ssen, sondern ├╝ber das WordPress-Dashboard mithilfe von Plugins bereits viele Probleme l├Âsen k├Ânnen. So gestaltet WordPress das Bearbeiten von Inhalten und SEO Betreuung der Website viel einfacher.

Es stehen uns zahlreiche Plugins f├╝r die unterschiedlichsten Aufgaben zur Verf├╝gung. Yoast SEO ist definitiv eines, das im Bereich WordPress SEO am bekanntesten ist.

Neben Yoast gibt es aber noch zahlreiche andere n├╝tzliche Plugins f├╝r technisches SEO, Ladezeitenoptimierungen, Verlinkungen usw.

Hier ein paar Beispiele:

  • WP Fastest Cache ÔÇô Ladezeiten & Browser Caching
  • Contextual Related Posts ÔÇô automatische Verlinkung verwandter Themen am Ende eines Blogartikels
  • Enable GZIP Compression ÔÇô serverseitige Textkomprimierung f├╝r schnelleres Laden
  • 301 Redirects ÔÇô Weiterleitungsmanagement
  • Und einige mehr (siehe oben).
  • ┬á

Yoast gibt zahlreiche Tipps und bietet einige Funktionen, die die Onpage Optimierung der WordPress Seite erheblich leichter machen.

Dennoch dient Yoast lediglich als ein Werkzeug f├╝r die ganzheitliche Betreuung und ist kein Allheilmittel.

Eine auf Dein Unternehmen zugeschnittene Strategie, die Dir letztlich eine h├Âhere Sichtbarkeit und damit mehr Kunden verschafft, kann nur ein richtiger SEO Spezialist ausarbeiten.

Es gibt unz├Ąhlige hochwertige WordPress Themes da drau├čen.

Du hast hier tats├Ąchlich die Qual der Wahl. Trotzdem gibt es einige Qualit├Ątsmerkmale eines guten Themes, die Du beachten solltest.

Eines der wichtigsten, welches sich auf die Performance Deiner Website auswirkt, ist wieviel unn├Âtigen Code-Ballast das Theme hat. Viele Themeentwickler werben gerne mit imposanten Animationen und Features, um die K├Ąufe anzuregen. Leider bedeutet das viele unn├Âtige Javascript und PHP-Dateien, die bei jedem Seitenaufruf vollst├Ąndig geladen werden m├╝ssen, bevor der eigentliche Inhalt der Website angezeigt werden kann. Von daher empfehle ich Dir eher ein Theme ohne gro├čartigen Schnick-Schnack, welches mit einem Pagebuilder wie Elementor kompatibel ist.

Individuelle Anpassungen kann ich so problemlos durchf├╝hren, ohne den Code unn├Âtig aufzublasen.

F├╝r genaue Empfehlungen zu passenden WordPress Themes kannst du dir den obigen Abschnitt „WordPress SEO selbst in die Hand nehmen“ durchlesen.