Meta Description

 

Definition –  Was ist eine Meta Description?

 

Die Meta Description dient als Kurzbeschreibung eines HTML-Dokuments und soll in wenigen Worten über die zu erwartenden Inhalte informieren.

Die Beschreibung wird wie der Meta Title in Form eines Snippets innerhalb der organischen Suchergebnisse auf Google dargestellt.

Die Meta Description wird im Head-Bereich des Quellcodes platziert. Sollte keine Description vorhanden sein, zieht sich die Suchmaschine einen Ausschnitt der auf der auf der URL vorzufindenden Inhalte.

Zwar hat Google nie offiziell bestätigt, dass die hinterlegte Meta Description auch tatsächlich in den Suchergebnissen angezeigt wird, jedoch ist dies meistens der Fall.

 

Die Bedeutung für SEO – Meta Description ein Ranking Faktor?

Die Meta Description stellt anders als der Title keinen direkten Rankingfaktor dar. Dennoch spielt diese eine wichtige Rolle. Die Description soll dem Nutzer erste Einblicke in die zu erwartenden Inhalte geben und ggf. die Bestätigung, dass die enthaltenen Inhalte die Antwort zu seiner Suchanfrage bieten.

Mithilfe der Meta Description kann demnach der Klickanreiz erhöht werden.

 

Keywords

Ähnlich wie beim Title ist es hier definitiv von Vorteil, das Fokuskeyword ein bis zwei Mal unterzubringen. Dieses wird von Google außerdem fett hervorgehoben und vermittelt somit dem Nutzer wichtige Signale, hier ein relevantes Ergebnis ausgespielt zu bekommen.

Zeichenlänge

Die maximale Zeichenlänge für die Meta Description beträgt ca. 160 Zeichen. Diese kann ab und an variieren. Hier sollte darauf geachtet werden, die Zeichenanzahl nicht zu überschreiten. Alles was über 160 Zeichen geht, wird in den SERPs abgeschnitten und es werden drei Punkte angezeigt. Das sieht nicht nur nicht gut aus, sondern kann auch zu einer Verschlechterung der Klickrate führen.

Sonderzeichen

Die Auswahl an Sonderzeichen & Unicodes sowie Emojis wird mit der Zeit immer geringer, um einen übermäßigen Gebrauch zu vermeiden. Dennoch kann das Einsetzen dieser an passenden Stellen von Nutzen sein. Die präsente Darstellung von Pfeilen und Haken unterstreichen den Inhalt der Meta Description und bieten einen guten Klickanreiz.

 

Eine passende Meta-Description

 

Die richtige Zeichenlänge

Achte besonders auf die richtige Zeilenlänge von 160 Zeichen. Nutze hierfür bestenfalls ein Online-Tool mit Snippet-Vorschau, um die Zeichenlänge nicht zu überschreiten.

Es kann vorkommen, dass Sonderzeichen oder Unicodes nicht nur ein Zeichen sondern gleich 5 einnehmen und dir dadurch weniger für die Kurzbeschreibung zur Verfügung stehen.

 

Call-To-Action

Besonders bei kaufbasierten Suchanfragen werden verhäuft Call-To-Actions bzw. Handlungsaufrufe in die Meta Description eingebaut. Die Verwendung dieser kann sich in Kombination mit einem entsprechenden Sonderzeichen in jedem Fall als nützlich erweisen.

 

Relevanter Text

Versuche, die Suchintention des Nutzers zu verstehen und diesem zu verstehen geben, dass die Antwort auf deiner Website zu finden ist. Sei präzise und prägnant, verrate jedoch noch nicht zu viel, sondern fordere den Nutzer durch das Einpflegen eines Call-To-Actions an geeigneter Stelle auf, auf deine Anzeige zu klicken.